Am 24. und 25. November 2015 fand die 10. Internationale Fachtagung der Motortechnischen Zeitschrift zum Thema On- und Off-Highway-Motoren in Speyer, Deutschland, statt. Unter dem Motto „Zukunftsfähige Konzepte auf dem Prüfstand” gaben führende Experten einen Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung und der neuesten Forschungsergebnisse. “A New Approach for Combustion Modeling of Large Dual Fuel Engines” ist der Titel der Arbeit, welche Markus Kenn, Gerhard Parker, Christoph Redtenbacher und Andreas Wimmer, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter LEC, verfassten.

Dual Fuel Technologie im Bereich Großmotoren wird auch in der Zukunft eine sehr wichtige Rolle spielen. Auf Grund der sehr hohen Freiheitsgrade kommt der Simulation in diesem Bereich eine noch größere Bedeutung zu. Das vorgestellte Modell findet in unseren eigenen Softwareprodukten Anwendung. Die Qualität derer ist also so gut, dass sie in die Softwareprodukte integriert werden können.  -Andreas Wimmer, Geschäftsführer LEC GmbH

 

Empfohlene Zitierweise:

A new approach for combustion modeling of large dual-fuel engines. / Krenn, Markus; Pirker, Gerhard; Redtenbacher, Christoph; Wimmer, Andreas.
MTZ-Fachtagung Heavy-Duty-, On- und Off-Highway-Motoren. ., 2015. p. 1-19.

 

Weitere Zitierweisen finden Sie hier.