Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Email: software@lec.tugraz.at

LEC CORA

Hochflexible Software zur Analyse und Simulation des Arbeitsprozesses von Verbrennungsmotoren

LEC CORA (Combustion Optimization, Research and Analysis) ist ein innovatives Softwarepaket zur Analyse und Simulation des Arbeitsprozesses von Verbrennungsmotoren. Die modulare Struktur und die hochflexible Ein- und Ausgabe von LEC CORA erlauben eine vollautomatische Steuerung durch andere Programme für verschiedenste Anwendungsbereiche. Der optimierte Programmcode sowie die Verwendung nulldimensionaler Analyse- und Simulationsansätze gewährleisten sehr kurze Rechenzeiten.

 

Key Features

  • Nulldimensionale Analyse und Simulation des Hochdruckteils des Arbeitsprozesses auf Basis von Ein- und Zweizonenmodellen unter Berücksichtigung von verschiedenen Wandwärmeübergangsmodellen, sowie Kraftstoffen (Benzin, Diesel, Erdgas, H2,…) und Kraftstoffkombinationen (Dual-Fuel)
  • Simulation der Verbrennung für eine Vielzahl moderner Brennverfahren (Open Chamber, Prechamber, DI,…)
  • Detaillierte Aufschlüsselung der Verluste bei Druckverlaufsanalyse und Brennratensimulation
  • Simulation von Stickoxidemissionen
  • Klopferkennung und Klopfsimulation

 

Anwendernutzen

  • Standardisierte Messdatenanalyse in der Brennverfahrensentwicklung durch Automatisierung der Auswertung
  • Möglichkeit der Integration in Simulationsprogramme anderer Anbieter (z.B. 1D-Ladungswechselrechung)
  • Einfache Steuerung durch andere Programme für flexiblen Einsatz in vielen Anwendungsbereichen (Automatisierung, Optimierung,…)
  • Individuelle Anpassung des Tools an den Workflow des Kunden durch den Entwickler
  • Tiefgreifende Fachkenntnis beim Entwickler vorhanden. Kompetente Erfüllung von Kundenanforderungen