Verbrennugsmotoren: Warum man in der Forschung weiter Gas geben muss

http://www.lec.at/news-entries/erfolgreiches-pressegespraech-am-lec/

Am 25. April 2017 lud das Large Engines Competence Center (LEC) in Kooperation mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik (IVT), der Technischen Universität Graz und Vertretern der Industrie zu einem Pressegespräch ein. Unter dem Motto „Verbrennugsmotoren: Warum man in der Forschung weiter Gas geben muss“ berichteten die Experten den eingeladenen Medienvertretern, warum Verbrennungsmotoren für Gesellschaft und Wirtschaft auch in…

Tabellierung von Zündverzügen und laminaren Flammengeschwindigkeiten für Großgasmotoren

http://www.lec.at/job-entries/tabellierung-von-zuendverzuegen-und-laminaren-flammengeschwindigkeiten-fuer-grossgasmotoren/

Zielsetzung:   Im Rahmen der Masterarbeit sollen mit der Software “Cantera” auf Basis eines bestehenden Reaktionsmechanismus Tabellen für Zündverzüge und laminare Flammengeschwindigkeiten für verschiedene Gaszusammensetzungen erstellt werden. Mittels dieser Tabellen wird eine Grundlage für die 3D-CFD Verbrennungssimulation geschaffen, die gleichzeitig als Validierung der Tabellen gilt.   Aufgaben: Einarbeiten in das Thema (Kraftstoffe in Großgasmotoren, Reaktionsmechanismen, Simulation mit “Cantera” Erstellen der…

Motorenprüfstandstechniker/in

http://www.lec.at/job-entries/motorenpruefstandstechnikerin/

Das Large Engines Competence Center (LEC) ist Österreichs führende Forschungseinrichtung im Bereich der Verbrennungstechnologien für Großmotoren und sucht eine/n engagierte/n Motorenprüfstandstechniker/in für Betrieb und Betreuung von Motorprüfständen sowie der zugehörigen Prüfstandinfrastruktur im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu verschiedensten Themen aus dem Bereich der Großmotorenentwicklung.Aufgaben: Prüfstandbetrieb und eigenverantwortliches Abarbeiten von Messaufgaben Dokumentation von Messaufgaben und Bewertung von Messergebnissen Aufbau, Umbau…

Verbrennungsmotoren: Warum man in der Forschung weiter Gas geben muss

http://www.lec.at/news-entries/verbrennungsmotoren-warum-man-in-der-forschung-weiter-gas-geben-muss/

Elektromobilität ist in aller Munde und gilt immer stärker als nachhaltige Alternative zu Verbrennungsmotoren. Es scheint so, als ob Verbrennungsmotoren bald der Vergangenheit angehören würden, doch die technische Realität ist eine andere. Das LEC, Österreichs führende Forschungseinrichtung für Großmotorentechnologie, lud dazu in Kooperation mit dem Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik der Technischen Universität Graz und Industriepartnern am 25. April 2017…

16. Tagung: „Der Arbeitsprozess des Verbrennungsmotors“, 28.-29.9.2017

http://www.lec.at/news-entries/16-tagung-der-arbeitsprozess-des-verbrennungsmotors/

Die Tagung befasst sich mit den innermotorischen Vorgängen und deren Auswirkungen auf Verbrauch, Emissionen und Geräusch sowie der dafür notwendigen Messtechnik für PKW, LKW sowie Klein- und Großmotoren. Dem Bereich Großmotoren wird eine eigene Parallelsektion gewidmet mit Präsentationen von Caterpillar, GE, Liebherr, MAN Diesel & Turbo, ABB, Turbo Systems, HOERBIGER, Kistler, AVL, Ricardo, FEV und weiteren Firmen.

Validierung und Erweiterung bestehender Brennratenmodelle für Großgasmotoren mit unterschiedlichen Verbrennungskonzepten

http://www.lec.at/job-entries/validierung-und-erweiterung-bestehender-brennratenmodelle-fuer-grossgasmotoren-mit-unterschiedlichen-verbrennungskonzepten/

Zielsetzung: Zur Entwicklung und Optimierung von Verbrennungsmotoren bietet sich aufgrund der großen Anzahl an Freiheitsgraden heutiger Verbrennungs-konzepte die 0-dimensionalen Simulation an. Ziel der Arbeit ist es, bestehende semi-physikalische Brennratenmodelle für direktgezündete und vorkammer-gezündete Großgasmotoren sowie für Dual-Fuel Motoren anhand von vorhandenen Messdaten zu evaluieren und hinsichtlich Gültigkeitsbereich und Robustheit zu erweitern. Je nach persönlichem Interesse kann bei dieser Arbeit auch…

Nulldimensionales Modell zur Simulation von unverbrannten Kohlenwasserstoffen

http://www.lec.at/job-entries/nulldimensionales-modell-zur-simulation-von-unverbrannten-kohlenwasserstoffen/

Zielsetzung: Unverbrannte Kohlenwasserstoffe (UHC) können besonders bei Gas-motoren einen nicht unbeträchtlichen Anteil der Schadstoffemissionen darstellen. Aufgrund ihrer klimaschädigenden Wirkung sind sie daher derzeit Gegenstand intensiver Forschung. Simulationsmodelle tragen bei der Entwicklung von Reduktionsmaßnahmen zum Verständnis der Bildungs- und Transporteffekte bei. Aufgrund des starken Einflusses dreidimensionaler Effekte auf die meisten UHC-Quellen stellt sich eine nulldimensionalen Modellierung als äußerst herausfordernd dar. Ziel…

Gas statt Schweröl: Grazer Kompetenzzentrum forscht an umweltfreundlichen Großmotoren für Schiffe und Lokomotiven

http://www.lec.at/news-entries/gas-statt-schweroel-grazer-kompetenzzentrum-forscht-an-umweltfreundlichen-grossmotoren-fuer-schiffe-und-lokomotiven/

Wie kann man Großmotoren, also Motoren für Schiffe, Lokomotiven oder Bergbaufahrzeuge, umweltfreundlicher machen? Daran arbeitet das Grazer Kompetenzzentrum LEC und hat heute das neue Forschungsprojekt vorgestellt. Ein umweltfreundlicher Antrieb soll mit Hilfe eines speziell entwickelten Kompressors, mit dem Hochdruckgas in den Motor gepresst wird, funktionieren. Die Testphase beginnt jetzt. Für Experten würde das einen Quantensprung bedeuten, denn der Großteil der…